Information ist alles..

Der kürzlich präsentierte Vortrag von Marion Zimmermann, zum Thema: „Impfen! .. oder etwa nicht?“, machte uns Zuhörern sehr gut deutlich wie wichtig es ist, sich ausreichend mit gewissen Themen zu beschäftigen. Seien es Studien, die unter zweifelhaften Bedingungen durchgeführt werden oder Hetzkampagnen „nur“ weil man dagegen ist…

Uns hat dieser – neutral – gestaltete Vortrag gezeigt, wie Wichtig Selbstinitiative, Selbstengagment und Selbstverantwortung – gerade in so sensiblen Themen sind!

In jedem Fall bietet uns der Körper eine passende Antwort um Lösungswege in diesem Bereich zu finden. Sowohl wenn schon Belastungen entstanden sind, als auch auf dem Entscheidungsweg.

Voraussichtlich werden wir Marion im Herbst diesen Jahres noch einmal für einen Vortrag zu diesem Thema zu uns einladen. Bei Interesse hinterlasst bitte einen ⭐ . Danke.

Sandra für den Berufsverband Kinesiologiebalance

Ein interessantes Wissens- und Forschungsgebiet

Mit viel Intetesse und Neugier, verfolgten die Besucher den Vortrag über FELDVERÄNDERUNGEN von Ewald Kalteis, der am Freitag im Gasthof Handl in Schönberg, statt fand.

In angenehmer Sprache erläuterte Ewald K. die, wissenschaftlich zwar nicht bewiesenen, aber durchaus für die meisten Menschen wahrnembaren Bereiche der Radiästhesie. Wann und wie wir in Resonanz mit anderen Schwingungen gehen, warum manche Schwingungungen nicht in allen Lebenslagen für uns positiv sind. Ein Beispiel: ein Platz der anregend und aktivieren auf unseren Körper wirkt, wird logischerweise kein geeigneter Schlafplatz sein…

Durch solche und andere Beispiele bekam der Zuhören ein gutes Verständnis über die Zusammenhänge und wie es für jede „Störzone“, aus der Natur die passende Abhilfe gibt.

Vielen Dank für den Vortrag!

Sandra

Hier noch einige Bilder:

kleine Spots – große Wirkung

Das sind die Spots, die 2018, im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit für das Berufsbuld des Energetikers, von der Wirtschaftskammer in Auftrag gegeben worden sind. Sie sollen der Öffentlichkeit ein besseres Verständnis über die Arbeit von Energetikern geben, und klare Grenzen zu ähnlich anmutenden Berufen schaffen.

Die Spots sind ausschließlich vor „Tirol Heute“ zu sehen, da es sich um eine Werbekampagne der Wko handelt. Also ca um 18.55 Uhr ORF 2 einschalten, dann solltest Du sie mitbekommen!

Wir freuen uns auf ein Feedback von Dir, wenn Dir einer der Beiträge, oder mehrere, gefallen oder auch Missfallen haben! Schreibe dazu einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag. DANKE.

Viel Spaß beim SCHAUEN,

Sandra